Bis zu sieben Wohnhäuser: Barmenia hat Baupläne

Bis zu sieben Wohnhäuser : Barmenia hat Baupläne

Die Barmenia will auf dem Waldgrundstück gegenüber ihrer Hauptverwaltung Wohnhäuser bauen. Das bestätigte der Versicherungskonzern am Donnerstag (21. April 2016) bei seiner Bilanzpressekonferenz.

Das rund 7.000 Quadratmeter große Areal oberhalb der Barmenia-Allee ist seit Jahren im Besitz der Barmenia und soll jetzt vermarktet werden "Im Moment läuft die Ausschreibung für einen Architektenwettbewerb", so Vorstandsmitglied Martin Risse.

Bis zu sieben Baukörpers seien auf der Fläche realisierbar.

Mehr von Wuppertaler Rundschau