Einzelhandelskonzept für Wuppertal

Einzelhandelskonzept für Wuppertal

Am Donnerstag (28. April 2016) um 18:30 Uhr startet im Verwaltungsgebäude am Elberfelder Neumarkt die Auftaktveranstaltung zur Anpassung des Einzelhandelskonzepts der Stadt Wuppertal.

Grundlage ist eine Überprüfung der IST-Situation durch die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH (GMA) aus Köln. Hintergrund des Prüfauftrags sind die Pläne für ein Factory Outlet Center (FOC) im Gebäude der ehemaligen Bundesbahndirektion am Döppersberg.

Die GMA hat hierzu seit Januar 2016 umfangreiche Analysen in der Elberfelder City und der Barmer Innenstadt durchgeführt, um eine fachliche Grundlage für eine Fortschreibung des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes zu schaffen und die derzeitige Position des Einzelhandels in den beiden Innenstädten zu ermitteln.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung sollen die Ergebnisse der Analyse den Akteuren beider Innenstädte sowie der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau