Umweltpreis für Schneidewind

Umweltpreis für Schneidewind

Uwe Schneidewind, Leiter des Wuppertal Instituts, wird mit dem B.A.U.M.-Umweltpreis in der Kategorie "Wissenschaft" ausgezeichnet.

Mit seiner begeisternden Art, Charme und Chancen des nachhaltigen Wirtschaftens zu vermitteln, sei Schneidewind der "perfekte agile Transformationsriemen zwischen Wissenschaft, Politik, gesellschaftlichen Akteuren und Wirtschaft", urteilt die Jury. Der Preis wird am 6. Juni in Berlin verliehen. Schirmherr ist Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel.

B.A.U.M. ist mit mehr als 500 Mitgliedern das größte Unternehmensnetzwerk für nachhaltiges Wirtschaften in Europa.

Mehr von Wuppertaler Rundschau