1. Lokales

AWG-Wimmelbild von Tilly gibt es bei Wuppertal Marketing

Erlös geht an „Aktion Kindertal“ : AWG-Wimmelbild von Tilly für den guten Zweck

Eigentlich wollte die AWG ihren 50. Geburtstag im Juni 2021 mit allen Wuppertalern feiern. Wegen der Corona-Pandemie ging das leider nicht. Stattdessen hat die Abfallwirtschaftsgesellschaft den bekannten Düsseldorfer Künstler Jacques Tilly ein Bild gestalten lassen. Dieses Wimmelbild (Größe: 60 cm hoch, 80 cm breit) gibt es ab sofort für 5 Euro bei Wuppertal Marketing. Der Erlös geht an die „Aktion Kindertal“.

Auf dem Poster ist all das zu sehen, was die AWG für Wuppertal und die Region erledigt: Von der haushaltsnahen Müllabfuhr samt Sperrmüllabholung über das Müllheizkraftwerk mit seiner Fernwärme-, Strom- und Wasserstoffproduktion bis hin zu den vier Recyclinghöfen, dem Autorecycling und den Depotcontainern für Altpapier, Altglas, Altkleider und Kleinelektrogeräte.

Auf die AWG-Anfrage nach einem Wimmelbild hatte Tilly geantwortet, „Wuppertal und die Region liegen mir am Herzen. Ihr müsst mir nur erklären, was Ihr bei der AWG alles so macht“. Eine ganze Menge, wie der Künstler anschließend vor Ort und in ausgiebigen Gesprächen erfuhr. Der gebürtige Düsseldorfer ist ja nicht nur wegen seiner derb-satirischen Kunst auf den Motto-Wagen im Karneval seiner Heimatstadt berühmt geworden. Tilly ist auch für seine liebevolle Detailarbeit bekannt, hat schon mehrere NRW-Städte – auch Wuppertal – entsprechend porträtiert.

Aktuell bekommt man bei Wuppertal Touristik und im Wuppertalshop.de Jacques Tillys Wuppertal-Bild als Puzzle. Jetzt hat der Künstler auch die AWG als Poster verewigt. Das AWG-Poster gibt es für 5 Euro bei Wuppertal Touristik, Alte Freiheit 23 in der Elberfelder City. Geöffnet ist von Montag bis Samstag jeweils von 10 bis 19 Uhr.

Infos zur „Aktion Kindertal“ gibt es hier.