1. Leser

Fußgängerzone am Laurentiusplatz: Wird nicht ernst genommen

Fußgängerzone am Laurentiusplatz : Wird nicht ernst genommen

Betr.: Fußgängerzone am Laurentiusplatz

In anderen Städten werden der Umwelt zuliebe ganze Straßen gesperrt. Nur in Wuppertal-Elberfeld belässt man es bei 85 Metern vor dem Laurentiusplatz.

Jetzt sieht man, dass diese Fußgängerzone von den Autofahrern nicht ernst genommen werden. Täglich beobachtet man stündlich 10 bis 15 Autos, die die Zone trotzdem befahren.

Vielleicht wäre besser gewesen, man hätte die Friedrich-Ebert-Straße bis zur Sophienstraße zur Fußgängerzone gemacht.

Günter Gruber