1. Leser

BUGA-Diskussion: Flächendeckend Friedhofsruhe?

BUGA-Diskussion : Flächendeckend Friedhofsruhe?

Betr.: BUGA-Diskussion

Zu einer eventuell hier stattfindenden BUGA meine ich, dass zwar kostenmäßig ein Eigenanteil für die Stadt anfällt, andererseits aber viel Geld für städtebauliche Maßnahmen nach Wuppertal fließt.

Dies ist doch als Investition anzusehen, die das Stadtbild in den betreffenden Bereichen, einschließlich Zoo, nachhaltig aufwertet.

 Aber gegenwärtig gibt es in der Stadt kein Projekt, das nicht in der Kritik steht. Ob Seilbahn, Kleine Höhe, Luisenviertel oder BUGA – am besten keine Veränderung. Nichts, was die Ruhe stören könnte.

 Vielleicht schaffen wir es in Wuppertal, einer Stadt mit vielen Friedhöfen, dass bald flächendeckend Friedhofsruhe herrscht.

Michael Dietz