1. Leser

Finanz-Controlling der Stadt: Keine plausible Erklärung

Finanz-Controlling der Stadt : Keine plausible Erklärung

Betr.: Finanz-Controlling der Stadt 

Stadtkämmerer Slawigs „Controlling" unkontrollierter Mehrausgaben bei den so „überraschend" explosionsartig gestiegenen Mehrausgaben Wuppertaler Bauobjekte hat nach seinem eigenen Eingeständnis und dem des Oberbürgermeisters Schneidewind gar nicht stattgefunden.

Eine plausible Erklärung der Gründe hierfür sind uns diese beiden Verantwortlichen bis heute schuldig geblieben.

Über den in zweistelliger Millionenhöhe zu beziffernden Mehraufwand, der offenbar an anderen Stellen des schuldenüberladenen Haushalts der Stadt Wuppertal so dringend benötigt wird, wird hartnäckig geschwiegen. Konsequenzen: Fehlanzeige!

Gibt es überhaupt eine Kontrolle städtischer Ausgaben? Wer kontrolliert? Der Rat der Stadt nicht und der Landesrechnungshof offenbar auch nicht.

Dr. Christian Clausen