1. Leser

Thema: Primel-Geschenk trifft auf Egoismus: Unschönes Ende

Thema: Primel-Geschenk trifft auf Egoismus : Unschönes Ende

Betr.: Stadthallen-Chorveranstaltung „Komm holder Lenz“ Anfang März

Mit großem Vergnügen habe ich diesen gelungenen Abend besucht und genossen - bis zum Ende.

Dann allerdings wurde eine sehr schöne Geste angekündigt: Alle weiblichen Gäste durften sich am Ausgang eine Primel mitnehmen. Dass keine Handttaschen als Waffe eingesetzt wurden, wundert mich noch jetzt, allerdings wurden durchaus Tüten daraus hervorgezogen, auch volle Kofferräume waren zu sehen. Dieses unschöne Ende hat mich wirklich sprachlos gemacht. Von Besuchern eines Konzertes habe ich mehr Niveau erwartet.

Vielleicht erkennt sich der ein oder andere wieder und hinterfragt sich doch einmal: Der heutzutage viel beschrieene Egoismus fängt vor der eigenen Haustür an - die ja jetzt mit Primeln schön bestückt ist.

Dinah Kunz