1. Leser

WSW-Fahrplanbuch : Ohne Antwort geblieben Betr.: gedrucktes Fahrplanbuch der WSW

WSW-Fahrplanbuch : Ohne Antwort geblieben Betr.: gedrucktes Fahrplanbuch der WSW

Ich habe jetzt schon zweimal per E-Mail versucht, eine Antwort der WSW auf meine Anfrage bezüglich des nicht aufgelegten Fahrplanbuches zu erhalten. Leider blieben meine Mails unbeantwortet. Als neuer Abonnent des Bärentickets bin ich darüber sehr verwundert.

Ich hätte doch zumindest mit einer kurzen Antwort gerechnet.

Hier der Text einer meiner Mails: „Sehr geehrte Damen und Herren,

als neuer Abonnent des Bärenticket bin ich sehr enttäuscht über die Abschaffung des Fahrplanbuches. Sicherlich nutze ich die Apps zur Fahrplanauskunft. Ich würde aber auch gerne wissen, wohin Ihre Bahn und die Busse überhaupt fahren. Die schon immer vorhandenen und nun von Ihnen als Alternative empfohlenen Stadtteilfahrpläne sind umständlich und unvollständig. Im Stadtteil Vohwinkel fehlen sämtliche RE-Linien und die Linie 601. Die Buslinien 683 und 784 werden nur bis Graf-Wilhelm-Platz beziehungsweise Haan angezeigt. Warum machen Sie es Ihren Kunden so umständlich? So bringt man doch die Menschen nicht zu Bahn und Bus. Die Erhöhung der Fahrpreise passt meines Erachtens auch überhaupt nicht zum Klimawandel. Ich bitte Sie, das Fahrplanbuch umgehend wieder zur Verfügung zu stellen.“