1. Leser

Warnsirenen sind zu leise: Tagsüber kaum zu hören

Warnsirenen sind zu leise : Tagsüber kaum zu hören

Betr.: Warnsirenen sind zu leise

Ich habe die Berufsfeuerwehr wegen der leisen Sirenen angeschrieben. Leider habe ich weder eine Empfangsbestätigung noch eine Antwort erhalten.

 Während meiner Kindheit in Langerfeld habe ich ein paar Sirenenübungen mitbekommen, die waren damals noch recht laut und hörbar.

 Wenn ich tagsüber in Langerfeld bin, hört man die neuen Sirenen zum Beispiel bei geschlossenen Fenstern nur, wenn man sich darauf konzentriert und weiß, dass gerade zu der Uhrzeit eine Übung stattfindet.

 Wenn es dann noch stark regnet, hört man überhaupt nichts.

 Ich habe in der Nacht die Sirenen am Grifflenberg nicht gehört, obwohl ich einen hellhörigen Schlaf habe.

 Es kann doch nicht sein, dass wir die letzten Jahre Übungen haben, aber keiner die zu geringe Lautstärke der Sirenen bemängelt.

Michael Wülfing