Leserbrief „Funktionierte früher einwandfrei“

Betr.: Parkplatz an der Wegnerstraße in Barmen

 Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Rundschau

Ich habe am Samstag, 30. September 2023, auf dem Parkplatz Wegnerstraße in Barmen geparkt – zum ersten Mal unter dem neuen Betreiber.

Schon bei der Ankunft gab es Probleme: Diverse Menschen standen am Eingang des Parkplatzes herum und diskutierten. Einige liefen wütend herum – mit Ausrufen: „Ich habe aber keine Karte, nur Bargeld. Und Bargeld geht nicht". Ich bin trotzdem auf den Parkplatz gefahren. Als ich wiederkam, standen immer noch Leute um den Bezahlautomaten herum und tobten. Ich versuchte mein Glück und schob die Debit-Karte hinein, denn Münzen konnte man nicht nehmen. In Rot kam die Nachricht: „Karte wird nicht akzeptiert." Ich versuchte es nochmals, da klappte es. Allerdings sah ich am folgenden Tag, dass der Betrag zweimal abgebucht wurde.

Früher funktionierte es einwandfrei. Trotzdem war immer eine Person da, die gegebenenfals Hilfe leisten konnte. Vielleicht möchte man so aber auch die letzten Autofahrer abschrecken, nach Barmen zum Shoppen zu fahren. Das wird klappen.

Wolfgang Stecher

● Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau: redaktion@wuppertaler-rundschau.de
● Zu den Rundschau-Leserbriefen: hier klicken!

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort