1. Leser

WR-Kommentar „Solidarität für die Zukunft einer guten Stadt“ : Kein Drumherumgerede

WR-Kommentar „Solidarität für die Zukunft einer guten Stadt“ : Kein Drumherumgerede

Betr.: Rundschau-Corona-Kommentar vom 28. März

Sehr geehrter Herr Seitz,

Ihren „Kommentar zur Corona-Krise in Wuppertal halte ich für eine ausgezeichnete Beschreibung der derzeitigen Situation. Klare Gedanken und kein Drumherumgerede und vor allem keine ideologischen Scheuklappen.

Ich denke, später, wenn die Krise überwunden ist, werden wir alle einsehen müssen, dass es so wie bisher nicht mehr weitergeht. Hoffentlich verlieren wir das dann wegen anderer Sensationsmeldungen nicht aus dem Auge.

Rainer Schmidt