Gut für die Bürger

Gut für die Bürger

Betr.: "Stadt kauft Sambatrasse", Rundschau vom 21. Januar

Sie berichten, dass die Stadt Wuppertal die Sambatrasse für einen akzeptablen Preis in Höhe von 150.000 Euro gekauft hat. Es wird viel gemeckert, und auch ich bin in der letzten Zeit immer unzufriedener und kritischer geworden.

Zu diesem Kauf möchte ich allerdings meine volle Zustimmung und meinen Glückwunsch aussprechen. Hier hat die Stadt Wuppertal für ihre Bürger eine gute Tat vollbracht.

Dass Herr Meyer einen kleinen Pluspunkt sammeln kann, täuscht mich jedoch nicht über seine teils ignorante Kommentierung der derzeitigen Verkehrsplanung in seiner Zuständigkeit hinweg. Ihm werden Abwanderungsbemühungen nachgesagt. Ich wünsche ihm gutes Gelingen.

Wolfgang Kern, Scheidtstraße

(Rundschau Verlagsgesellschaft)
Mehr von Wuppertaler Rundschau