1. Leser

Vergessener Impfnachweis: Gastro-Personal hat richtig gehandelt

Vergessener Impfnachweis : Gastro-Personal hat richtig gehandelt

Betr.: vergessener Impfnachweis, Rundschau-Leserbrief

Liebe Frau Fitsch,

 ich kann Ihren Ärger gut verstehen. Mir gehen diese völlig chaotischen Corona-Regeln inzwischen auch mehr als auf die Nerven. Aber bei allem Verständnis dafür: Ihre Erwartung an das Restaurant und Ihr frommer Appell an die Menschlichkeit geht in die völlig falsche Richtung.

 Denn wenn ich noch eine 88-jährige Mutter hätte, hätte ich erstens meine Mutter selbst in das Lokal gebracht und darauf geachtet, ob sie einen erforderlichen Impfausweis dabei hat oder ich hätte zweitens meinem Freund eingebläut, dass er zu 1.000 Prozent darauf achtet, dass meine Mutter ihren Impfpass dabei hat.

Denn dann hätte es wahrscheinlich keine derartigen Probleme gegeben – und das man heutzutage besser seinen Impfausweis permanent mit am Mann hat, wissen sogar schon Kinder, die noch zur Schule gehen.

 Das Gastro-Personal hat alles genau richtig gemacht!

Frank Platte