1. Leser

: Einfach abgehängt

: Einfach abgehängt

Betr.: Einstellung des WSW-Fahrplanbuches

Ichbin geschockt von der Information, dass die WSW kein neues Fahrplanbuch herausgeben – und stimme der Kritik vom Fahrgastverband „ProBahn“ zu 100 Prozent zu.

Durch diese Maßnahme werden zigtausend Menschen durch das kunden- beziehungsweise serviceunfreundliche Vorgehen einfach abgehängt. Gerade ältere und alte Menschen (auch ich) haben vielfach keinen Internetzugang. Stadtteilfahrpläne helfen nicht, meine Fahrten im VRR-Netz mit Anschlüssen, Buslinien, Haltestellen und so weiter zu planen. Ohne Fahrplanbuch haben ich und andere dazu keine Möglichkeit.

Ich möchte die WSW dringend auffordern, ihr Verhalten zu prüfen und zu revidieren.

Helga Druwen