: Passiert ist – nichts

: Passiert ist – nichts

Betr.: Straßenbeleuchtung

Man sollte meinen, dass der Advent die Jahreszeit sei, in der die Lichter angehen. Das gilt leider nicht für die Straßenbeleuchtung vor unserer Haustür. Die Laterne ist seit vielen Wochen außer Betrieb.

Vor vier Wochen habe ich am Vormittag zunächst die Service-Nummer der Stadtverwaltung angerufen. Ein/e Gesprächspartner/in stand nicht zur Verfügung.

  • : Ziemlich falsch verbunden
  • : Trifft den Nagel auf den Kopf
  • : Autofahrer nicht die Mehrheit

Stattdessen wurde ich auf die Möglichkeit der Kontaktaufnahme im Internet verwiesen. (Was tun eigentlich ältere Mitbürger ohne Internetanschluss in diesem Fall?)

Ein Anruf bei den Stadtwerken am selben Tag brachte die Erkenntnis, dass für die Straßenbeleuchtung eine Firma zuständig sei. Der Mitarbeiter war so freundlich, mir die entsprechende Rufnummer mitzuteilen. Der nächste Anruf an diesem Tag ging an diese Nummer. Eine freundliche Mitarbeiterin nahm den genauen Standort der defekten Laterne auf.

Passiert ist allerdings in den letzten vier Wochen – nichts.

Sollte uns vor Jahresende noch ein Licht aufgehen, bin ich bereit, wieder an das Christkind oder an einen funktionierende Service für die Bürger zu glauben.

Johanna Kumpfert