1. Stadtteile
  2. Cronenberg

Fahrradreparatur während der Cronenberger Werkzeugkiste​

Cronenberg : Fahrradreparatur während der Werkzeugkiste

„Werkzeug ist zum Werkeln da“ – getreu diesem Motto sind die ehrenamtlichen Fahrradschrauberinnen und -schrauber von „Cronenberg will mehr!“ am 13. August 2002 mit Angeboten auf der Cronenberger Werkzeugkiste vertreten. Am Stand Nummer 1, direkt am Ehrenmal und gut von außen per Rad erreichbar, bietet das Team wieder die bewährte Hilfe zur Selbsthilfe an.

Wer Probleme mit seinem Fahrrad hat oder es einfach einmal richtig auf Vordermann bringen will, bekommt Hilfestellung und nützliche Tipps. Werkzeug, Schmiermittel, Lappen, ein paar Ersatzteile und solides Basiswissen sind vor Ort vorhanden und bilden die Grundlage, um praktische Handgriffe rund um das eigene Rad zu lernen. Wichtig dabei ist, dass die Besitzerinnen und Besitzer selbst Hand anlegen und (falls vorhanden) Berührungsängste vor der Technik abbauen.

Um das Werkzeug platzsparend und klimafreundlich zur Werkzeugkiste zu bringen, ist das Schrauber-Team diesmal mit zwei Lastenrädern vor Ort. Wer immer schon mal wissen wollte, wie sich ein Lastenrad fährt, kann es sich hier für eine Probefahrt ausleihen. Erhaltene Spenden gehen an diesem Tag komplett an die Werkzeugkiste.

Auch die 2020 begonnene Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendzentrum des DRK am Mastweg wird in diesem Jahr fortgesetzt. In diesem Rahmen wird am 9. September von 17 bis 20 Uhr ein abendliches Unterstützungsangebot für Radfreundinnen und -freunde jeden Alters angeboten.