1. Leser

Leserbrief: Bürgernähe sieht anders aus

Leserbrief : Bürgernähe sieht anders aus

Betr.: Schließung des Bürgerbüros in Cronenberg

Klar, es muss immer gespart werden. Außer bei der überteuerten Miete der Bundesbahndirektion. Übrigens viel Spaß beim Verkehrschaos durch das Straßenverkehrsamt am Hauptbahnhof.

Schlau ist anders und Bürgernähe sieht auch anders aus – und anscheinend ist Cronenberg mal wieder nur ein Anhängsel im Süden von Wuppertal. Das Bürgerbüro hier in Conenberg muss bleiben, und im Gegenteil wären dann mindestens zwei Öffnungstage auch kein Luxus, denn die sage und schreibe drei alternativen Bürgerbüroadressen sind keine Alternativen.

Also hier auf jeden Fall Unterstützung für die SPD, die eine Klage erwägt.

Martin Pöllath