Prof. Annette von Hehn Musikschule: Antritt mit Schubert und Dvorak

Wuppertal · Prof. Annette von Hehn ist seit dem Wintersemester 2020/21 an der Wuppertaler Musikhochschule tätig. Die gebürtige Kielerin unterrichtet das Fach Violine. Mit ihrem Antrittskonzert am Samstag (11. Juni 022) stellt sie sich dem Wuppertaler Publikum vor.

 Prof. Annette von Hehn.

Prof. Annette von Hehn.

Foto: Wuppertaler Musikhochschule

Gemeinsam mit dem „ATOS Trio“ und Thomas Hoppe am Klavier spielt Annette von Hehn Werke von Schubert, Dvorak, Enescu und Schönberg.

Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr im großen Saal der Wuppertaler Musikhochschule an der Sedanstraße 15. Der Eintritt ist frei.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort