1. Kultur

Wuppertaler Kurrende: Knabenchor sucht Nachwuchssänger

Wuppertaler Kurrende : Knabenchor sucht Nachwuchssänger

Der renommierte Knabenchor Wuppertaler Kurrende führt am Samstag (12. März 2022) zwischen 10 und 12 Uhr wieder ein offenes Nachwuchs-Casting auf dem Campus in der Mozartstraße 35 durch.

Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren sind eingeladen, bei Chorleiter Markus Teutschbein ein frei gewähltes einfaches Lied vorzutragen. Im Anschluss testet der Teutschbein noch die stimmlichen Potenziale der Jungs: Keine Sorge, Freude am Singen und eine gesunde Stimme sind schon ausreichend, um Mitglied im berühmten Wuppertaler Knabenchor zu werden. Das Singen lernt man dann schließlich in der Kurrende.

Familien können sich zusätzlich auch einen Eindruck vom eigenen Kurrende-Gebäude und dem grünen Campus im Briller Viertel machen. Chormanager Tilman Klett berichtet über das Ausbildungskonzept der Einrichtung und gibt Ausblick auf anstehende Projekte, wie eine Konzertreise nach Dresden im Frühjahr und die große Auslandstournee im Herbst. „Singen ist gesund und die Chorsänger sind eine starke Gemeinschaft – ein idealer Wohlfühlort für Jungen nach den Einschränkungen der Corona-Pandemie“, so der Knabenchor.

Für Kinder im Alter zwischen vier und sechs Jahren bietet die Kurrende zusätzlich eine musikalische Früherziehung an. Hier werden Jungs und Mädchen mit Spiel und Spaß an die Musik herangeführt.