Von der Heydt-Museum Letzte Kurzführungen mit den Kuratorinnen

Wuppertal · Die Ausstellung „ZERO, Pop und Minimal – die Kunst der 1960er und 1970er Jahren“ im Wuppertaler Von der Heydt-Museum endet am Sonntag (30. Juli 2023). Dann gibt es auch die letzten Gelegenheiten für Führungen mit den beiden Kuratorinnen.

 Die Kuratorinnen Anika Bruns und Dr. Beate Eickhoff.

Die Kuratorinnen Anika Bruns und Dr. Beate Eickhoff.

Foto: VDHM

Um 14 und um 15 Uhr bieten Dr. Beate Eickhoff und Anika Bruns kostenlose Kurzführungen durch die Ausstellung an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Man benötigt lediglich ein Tagesticket für neun Euro, das man direkt an der Museumkasse bekommt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort