Tanzfilm aus Wuppertal gewinnt in Amsterdam

Tanzfilm aus Wuppertal gewinnt in Amsterdam

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (17./18. März 2016) gewann der Wuppertaler Sebastian Gimmel mit seinem Tanzfilm "approaching the puddle" den "Student Award Cinedans 2016". Die dreiköpfige Jury des renommierten Dance on Screen Festival in Amsterdam wählte den Film unter 90 weltweit eingereichten Studentenbeiträgen aus.

"approaching the puddle" war im Januar 2016 der Eröffnungsfilm des ersten "Tanzrauschen- International Dance on Screen Festival" in Wuppertal in der "Börse".

Sebastian Gimmel lebt in Wuppertal und hat an der Kunsthochschule für Medien Köln (khm) studiert. Der neunminütige Film wurde 2015 mit Unterstützung der khm Köln produziert und in Wuppertal in der Hofaue gedreht.

Mehr von Wuppertaler Rundschau