1. Kultur

Sinfonieorchester Wuppertal: Familienkonzert „Meisterschaftliches Europa“ per Stream

Sinfonieorchester Wuppertal : Familienkonzert „Meisterschaftliches Europa“ per Stream

Die Fußball-EM steht in den Startlöchern, in knapp zwei Wochen wird wieder gekickt, gedribbelt und gejubelt. Das Sinfonieorchester Wuppertal verkürzt die Vorfreude auf dieses sportliche Großevent und nimmt am Sonntag (6. Juni 2021) per Stream die musikalischen Vorlieben der europäischen Nachbarländer unter die Lupe.

Mit Werken unter anderem von Dmitri Schostakowitsch, Béla Bartók, Manuel de Falla, Giacomo Puccini und Peter van Anrooy begibt sich Dirigent Gábor Hontvári am Sonntag, 6. Juni 2021, ab 10 Uhr gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Wuppertal auf eine musikalische Entdeckungsreise quer durch Europa. Der Reiseleiter am Mikrophon, Moderator Christian Schruff, lässt Expertinnen und Experten aus dem Orchester zu Wort kommen.

Denn unter den Musikerinnen und Musikern finden sich nicht nur waschechte Fußballfans, sondern auch viele Menschen unterschiedlicher Nationen. Sie erzählen von den Melodien und Rhythmen ihrer Herkunftsländer und von sprachlichen Barrieren, die aber beim gemeinsamen Musizieren überwunden werden.

Das Familienkonzert „Meisterschaftliches Europa“ ist ein großes musikalisches Europafest, das im heimischen Wohnzimmer per Stream geschaut werden kann. Das Programm ist für Kinder ab sechs Jahren empfohlen. Der Ticketverkauf endet eine Stunde vor Streambeginn und ist für 22 Stunden als Video-on-Demand verfügbar.

Die Ticketkäuferinnen und -käufer erwerben einen personalisierten Zugang, der auf je einem Endgerät eingesetzt werden kann. Mehr Infos und Tickets unter sinfonieorchester-wuppertal.de/europa.