Skulpturenprojekt: Gebrauchte Kunst

Skulpturenprojekt : Gebrauchte Kunst

Seit fast einem Jahrzehnt zum festen Bestandteil des kulturellen Sommers in Wuppertal geworden, findet in diesem Jahr zum siebten Mal das Skulpturenprojekt auf der Hardt statt.

Unter dem Titel "Gebraucht" stellen die Künstler Felix Baltzer, Bodo Berheide, Jaana und Peter Caspary, Georg Janthur, Bartek Juretko, Gisela Kettner, Peter Klassen, Hubertus Knopff, Eckehard Lowisch, Stephan Marienfeld und Martin Smida aus.

Sie zeigen bis Ende Oktober Arbeiten, die aus dem Impuls entstanden, aus Dingen und Materialien, die bereits verwendet wurden und ihre ursprüngliche Funktion verloren haben, Gebilde eigenen ästhetischen Wertes herzustellen.

Mehr Infos: www.skulpturenprojekt-hardt.de

Mehr von Wuppertaler Rundschau