Orgelmusik am Kolk: Die heitere Königin

Orgelmusik am Kolk : Die heitere Königin

Zur letzten Orgelvesper vor der Sommerpause lädt Thorsten Pech für Samstag (1. Juli 2017) um 17 Uhr an die Klais-Orgel der Alten luth. Kirche am Kolk (Morianstraße) ein.

Unter dem Titel "Die heitere Königin" präsentiert er dabei Musik, die in Wuppertal nur selten oder noch nicht gespielt wurde. Kompositionen von den Beethoven-Zeitgenossen Mohrheim und Naumann sind ebenso dabei wie Musik aus Italien von Padre Davide di Bergamo oder Fr. Petrali. Französische Musik von Bonnet, Dubois, Guilmant und Lefebure-Wély bilden einen weiteren Schwerpunkt.

Wer die Orgel von ihrer heiteren Seite kennen lernen möchte, ist zu diesem Konzert besonders herzlich eingeladen, Schmunzeln ist ausdrücklich erlaubt. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Kollekte für die Kirchenmusik am Kolk gesammelt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau