1. Gesundheit

Welt-AIDS-Tag 2020: Video thematisiert Frauen und HIV/AIDS

Welt-AIDS-Tag 2020 : Video thematisiert Frauen und HIV/AIDS

Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember 2020 hat die Vereinte Evangelische Mission (VEM) in Zusammenarbeit mit der AIDS-Hilfe Wuppertal das Video „Stimmen starker Frauen“ erstellt. Da das ursprünglich geplante Benefizkonzert mit der Wuppertaler Sopranistin Annika Boos nicht stattfinden kann, wurde es als Alternative konzipiert.

Mit dem Video möchten die VEM und AIDS-Hilfe, die sich gemeinsam im Wuppertaler Arbeitskreis Welt-AIDS-Tag engagieren, insbesondere die Stimmen von Frauen zum Thema HIV/AIDS hörbar und auch sichtbar machen. Annika Boos trägt eigenkomponierte Lieder vor und führt durch das gut 30-minütige Programm, in dem Frauen die entscheidende Rolle spielen, die sonsten nicht im Fokus der medialen Berichterstattung von HIV und AIDS stehen.

Mehr als 20 Frauen aus Afrika, Asien, Lateinamerika, den USA und Europa wirken mit und kommen auf vielfältige Weise zu Wort: in Interviews, Grußbotschaften, mit Gesang und in Geschichten rund um HIV/AIDS. Den Frauen geht es in ihren Beiträgen um Respekt, Verbundenheit, Solidarität füreinander und die Kraft, gemeinsam gegen Vorurteile und Ausgrenzung einzustehen. Das Video kann ab dem 1. Dezember 2020 auf dem YouTube-Kanal der VEM „United Evangelical Mission“ und auf der Website www.aidshilfe-wuppertal.de angesehen werden