1. Corona Virus

Corona-Virus, 14. Dezember 2020: 1.423 Wuppertaler infiziert

Aktuelle Zahlen von Montag, 14. Dezember 2020 : Corona-Virus: 1.423 Wuppertaler infiziert

Am Montag (14. Dezember 2020) meldet die Stadt Wuppertal insgesamt 1.423 Personen, die aktuell mit dem Corona-Virus infiziert sind. Damit liegt der Inzidenzwert bei 231,83.

Seit Ausbruch der Pandemie liegt die Gesamtzahl der infizierten Menschen in Wuppertal damit jetzt bei 7.928 davon aktuell infiziert sind die erwähnten 1.423 Personen.

Genesen sind 6.349 Wuppertaler, verstorben 156. In Quarantäne befinden sich aktuell 4.186 Einwohner, davon in angeordneter häuslicher Quarantäne 3.985, im Krankenhaus 139 und in freiwilliger Quarantäne 62.

  • Viele Geschäfte kämpfen gegen das Aus
    Einzelhandel : „Sonst werden viele Ladentüren geschlossen bleiben“
  • Die an die Spaziergängerinnen und Spaziergänger
    Weihnachten in Wuppertal : Eine tolle Botschaft im Wald
  • In bundesweiten Fernseh- und Online-Spots des
    Wuppertaler Musiker und Hoch : Stefan Mageney: „Ich hatte Corona“

Am Vortag hatte die Verwaltung 3 Neuinfektionen gemeldet. Neuinfektionen der letzten 7 Tage: 823. Die für die Beurteilung der Corona-Lage wichtige Zahl der Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner liegt für Wuppertal aktuell bei 231,83. Die kritische Grenze liegt beim Wert 50 und ist damit weit überschritten. Wuppertal ist als Risikogebiet eingestuft.

Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder haben am Sonntag, 13. Dezember, eine Verschärfung der Corona-Regeln beschlossen. Im Bund-Länder-Beschluss sind alle Details nachzulesen.