1. Bergisches Land und Region

Brandsatz auf Balkon in Solingen geworfen

Staatsanwaltschaft : Brandsatz auf Balkon geworfen

In Solingen haben unbekannte Täter am Mittwoch (20. Oktober 2021) ein Glasbehältnis mit einer brennenden Flüssigkeit auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Schwertstraße in der Nähe der Korkenziehertrasse geworfen. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Wuppertal ermitteln.

Die 48-jährige Mieterin befand sich in der Wohnung, als sie gegen 2 Uhr bemerkte, dass ein Brandsatz auf ihren Balkon flog. Sie löschte das entstandene Feuer selber und informierte die Polizei. Die Frau verletzte sich leicht. Es entstand kein Gebäudeschaden.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun im Auftrag der Staatsanwaltschaft Wuppertal wegen versuchten Mordes und bittet Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können, sich telefonisch unter der Nummer 0202 / 284-0 zu melden.

„Von Interesse sind auch etwaige auffällige Beobachtungen an in der Nähe befindlichen Tankstellen und auf der Korkenziehertrasse“, heißt es.