Wuppervital-Ziel: Wuppertaler Hof

Wanderung am Samstag : Wuppervital-Ziel: Wuppertaler Hof

Die von Frank Hoffmann und Klaus Conrads organisierte "Wuppervital"-Gruppe "Natur und Kultur" macht sich am Samstag (9. März 2019) auf den Weg zum "Wuppertaler Hof" - einst Barmens erstklassiges Hotel mit Deutschland-weitem guten Ruf, dem heutigen Altenzentrum gegenüber vom Barmer Bahnhof.

Gestartet wird um 10 Uhr am Toelleturm, Hohenzollernstraße 33. Von dort führt der Weg auf verschlungenen Pfaden kreuz und quer durch die Barmer Anlagen zum Hans-Dietrich-Genscher-Platz 5. Dort werden die historischen Räume besichtigt und die Barmer Auswanderer und Förderer Heinrich Janssen und Ferdinand Thun porträtiert. Auf einer anderen Route, der ehemaligen Trasse der vor 60 Jahren stillgelegten Barmer Bergbahn (1894-1959), erklimmen die Wanderer wieder die Barmer Südhöhe.

Anmeldungen per E-Mail (klaus@wuppervital.de) oder Telefon: 0202 4605339. Informationen zum unkommerziellen Bewegungsangebot gibt es online: www.wuppervital.de

Mehr von Wuppertaler Rundschau