Der Traum vom Fliegen

Ausstellungen in den City-Arkaden: Der Traum vom Fliegen

Interaktive Erlebnisausstellung in den Wuppertaler City-Arkaden: Bis zum 9. März laden sieben Themen-Inseln rund um die Luftfahrt zum Experimentieren und Mitmachen ein.

Der Wunsch, fliegen zu können, ist so alt wie die Menschheit selbst. Die Ausstellung "Der Traum vom Fliegen" zeigt, wie dieser Traum zur Wirklichkeit geworden ist — eine Wirklichkeit, die heute selbstverständlicher Bestandteil unseres Alltages ist und dies auch zunehmend sein wird.

Der Besucher wird dabei sozusagen im Steigflug mitgenommen — die Faszination des Fliegens und der Fluggeräte wird unmittelbar erlebbar gemacht: Warum fliegt ein Flugzeug überhaupt? Wie fliegt der Passagier heute? Welche Flugzeugtypen gibt es, wie sind die Vorläufer und wie sehen die Flugzeuge der Zukunft aus? Zu den Höhepunkten der Ausstellung zählen ein begehbares Triebwerk und ein Hubschrauber-Cockpit.

Täglich sind von 10 bis 19 Uhr kompetente Gesprächspartner vor Ort, die den Besuchern für alle Fragen rund um die Ausstellung zur Verfügung stehen. Für Schulklassen werden außerdem jeden Vormittag stündlich Führungen angeboten. Hierfür ist eine telefonische Anmeldung unter der Nummer 0202 / 94 64 60 erforderlich.

Mehr von Wuppertaler Rundschau