1. Termine

Wuppertaler "börse": Viel Comedy und Fußball

Wuppertaler „börse“ : Viel Comedy und Fußball

Jede Menge interessante Künstler treten im kommenden Jahr in der Wuppertaler „börse“ (Wolkenburg 100) auf – der jeweilige Vorverkauf hat begonnen.

Comedian Markus Barth zeigt am 31. Januar (20 Uhr) in seinem neuen Stand-up-Programm den einzig sinnvollen Umgang mit akutem Weltenwahnsinn auf. Ausverkauft ist bereits der Auftritt von Fußball-Guru Arnd Zeigler am 19. März. Immer gerade heraus, aber auch mit der nötigen Portion Selbstironie, ist Ex-Nationalspieler Mario Basler am 16. April (20 Uhr) mit eigener Liveshow „Basler ballert: 90 Minuten + Nachspielzeit“ zu sehen.

Jan van Weydes Solo-Programm „Große Klappe – die Erste“ umfasst den ganzen Wahnsinn, mit dem ein Familienvater zu kämpfen hat, der mit einem Beruf „in den Medien“ seine Familie zu ernähren versucht (23. April, 20 Uhr). Comedian Maxi Gstettenbauer erzählt meist von sich. Und ist dabei schonungslos – auch am 2. Oktober um 20 Uhr.