1. Termine

Jazz-Special in Wuppertal: Babik und die B3

Jazz-Special in Wuppertal : Babik und die B3

Zum „Mekka“ für Jazz-Fans wird in der kommenden Woche das „Allee-Stübchen“ an der Friedrich-Engels-Allee 182: Roman Babik lädt mit wechselnden Besetzungen in der Unterbarmer Kultkneipe zum vorweihnachtlichen Special.

Am Montag und Dienstag (16. und 17. Dezember 2019) stellt der Wuppertaler Pianist seine mächtige Hammond B3 ins Stübchen und spielt in Orgel-Trio Besetzung mit Hanno Busch (Gitarre) und Mirek Pyschny (Schlagzeug) Jazz-Standards und groovige Cover bekannter Songs. Am Mittwoch (18. Dezember) präsentiert der Von der Heydt-Preisträger in seiner „Urban Wedding Band“ mit Dimitrij Markitantov (Saxophon & Klarinette), Martin Gjakonovski (Bass) und Mirek Pyschny (Schlagzeug) Eigenkompositionen.

Donnerstag, Freitag und Samstag (19. bis 21. Dezember) gibt’s in Trio-Besetzung Stücke des Pianisten Oscar Peterson – teils von Babik neu arrangiert. Dafür wird im „Allee-Stübchen“ eigens ein Steinway-Flügel aufgebaut! Die kleine Reihe schließt am Sonntag, 22. Dezember, mit einem Debüt-Konzert, bei dem Babik und Chris Huber (Geige) gemeinsame Kompositionen vorstellen. Einlass ist die gesamte Woche über ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet neun Euro.