1. Termine

3.000 Euro im „Rudel“ ersungen

Spenden an „Kindertal“ : 3.000 Euro im „Rudel“ ersungen

Beim Benefiz-„Rudelsingen“ Anfang Dezember in der Historischen Stadthalle Wuppertal sind 3.000 Euro als Spende zusammengekommen. Das Geld geht an den Verein „Kindertal“ und hier speziell an die Aktion „Warme Wintersachen“.

Das nächste „Rudelsingen“ am 19. Dezember in der Stadthalle ist bereits ausverkauft. Der Reinerlös kommt dann dem Bergischen Kinder- und Jugendhospiz Burgholz zu Gute. Am 13. Februar 2020 startet das 60. Wuppertaler Rudelsingen um 19.30 Uhr in der „börse“ (Wolkenburg 100).

Karten gibt es unter www.rudelsingen.de oder bei Verfügbarkeit an der Abendkasse besorgen. Der Eintritt kostet im Vorverkauf elf Euro und an der Abendkasse zwölf Euro.