1. Termine

Trauerspaziergänge auf der Wuppertaler Hardt

Angebot der Caritas : Trauerspaziergänge auf der Hardt

Ab September 2021 bieten die ambulanten Hospizdienste des Caritasverbandes an jedem ersten Dienstag im Monat von 14 bis 15 Uhr Trauerspaziergänge an.

Mit der eigenen Trauer auf dem Weg sein, Kraft und Energie schöpfen in der Bewegung, Schritt für Schritt dem Leben auf der Spur sein - ein Spaziergang lädt ein, Abstand zu nehmen von den eigenen vier Wänden, frische Luft zu atmen, sich zu bewegen, die Augen schweifen zu lassen und neue Perspektiven zuzulassen.

Treffpunkt ist auf der Hardt am Elisenturm. Die Teilnahme ist kostenlos. Notwendig ist allerdings eine Anmeldung unter Tel. 0202 / 38903-6310 oder hospizdienste@caritas-wsg.de