Saisonstart: Wuppertaler Oldtimerbus gibt Gas

Stadtrundfahrt : Saisonstart: Oldtimerbus gibt Gas

Wuppertal ist ab Samstag (30. März 2019) wieder per Stadtrundfahrt erlebbar. Dann startet die Saison für die Touren mit dem historischen Oldtimerbus. Auf der Fahrt entdecken die Gäste jeden Samstag bis Ende Oktober Wuppertaler Highlights.

Die 90-minütige Tour geht von den Höhen bis ins Tal, vorbei an Glanzlichtern wie Opernhaus, Stadthalle und Engels-Haus. Ein Stadtführer erzählt den Fahrgästen während der Fahrt alles Wissenswerte zu den Wuppertaler Sehenswürdigkeiten sowie aus der Stadt- und Industriegeschichte. Sie genießen den Blick von den Hängen, entdecken die Kontraste von der Arbeitersiedlung bis zu den Villenvierteln und spüren Sehenswertes in verborgenen Ecken auf.

Der Bus fährt samstags um 14 Uhr ab Bushaltestelle Historisches Zentrum/Engels-Haus. Es bestehen am Ende der Tour zwei Möglichkeiten zum Ausstieg: entweder gegen 15.30 Uhr am Treffpunkt oder gegen 15.35 Uhr am Wuppertaler Brauhaus. Die Fahrt dauert anderthalb Stunden, Erwachsene zahlen 16,50 Euro, Kinder (zwei bis zwölf Jahre) 8 Euro.

Mehr von Wuppertaler Rundschau