1. Termine

Rund um das Bayer-Werk

Rund um das Bayer-Werk

Eine Führung erkundet am Mittwoch (26. August 2015) das Gebiet rund um das Bayer-Werk. Die Firma wurde 1863 im Wuppertal gegründet und gehört heute zu den großen Weltkonzernen.

Um das alte Bayer-Werk lassen sich die Zeugnisse der Firmengeschichte und der Farben- und Pharmaindustrie in Elberfeld entdecken — etwa das alte Hauptlabor, in dem 1897 das Aspirin, das bis heute weltweit bekannte Medikament, entwickelt wurde. Um das Werk liegen die Wohnquartiere der Arbeiter an der "Anilinstraße" und die Villen der Forscher und Fabrikdirektoren im Zooviertel.

Die Erkundung entlang der Schwebebahn beginnt an dem Bayer-Atrium, dem ehemaligen Sport- und Kulturgebäude für die Bayer-Belegschaft, das zum 74. Jubiläum des Werkes von dem namhaften Architekten Emil Fahrenkamp entworfen wurde. Treffpunkt ist um 15 Uhr die Schwebebahnstation Pestalozzistraße.