Gottesdienst ab 11:15 Uhr Ina Yoshikawa singt Pfingstsonntag am Kolk

Wuppertal · Die Solo-Sopranistin Ina Yoshikawa gestaltet am Pfingstsonntag (19. Mai 2024) um 11:15 Uhr den Festgottesdienst in der Alten luth. Kirche am Kolk (Morianstraße).

Die Solo-Sopranistin Ina Yoshikawa.

Die Solo-Sopranistin Ina Yoshikawa.

Foto: Thorsten Pech

Noch am Karfreitag begeisterte die japanische Sängerin mit ihrem strahlenden und klaren Sopran bei der Aufführung der Johannes-Passion in der Historischen Stadthalle. Jetzt gestaltet sie, gemeinsam mit Thorsten Pech an der Klais-Orgel, die Arie aus der Pfingst-Kantate von Johann Sebastian Bach sowie der Arie „Höre Israel“ aus dem Elias von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Sie gibt damit einen ersten Vorgeschmack auf ein großes Solo-Konzert mit Sopran-Arien, das am 17. November in der Friedhofskirche zu hören zu sein wird.

Im Gottesdienst am Kolk wirkt außerdem die Schola am Kolk mit, die gottesdienstliche Leitung haben Prädikant Rüdiger Raschke und Pfarrer Dr. Jonathan Hong.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort