Freibad Mirke: Ein Open Air plus Badespaß

Freibad Mirke : Ein Open Air plus Badespaß

In der Mirke gibt es am Samstag (25. August 2018) nicht nur Freibad-Atmosphäre, sondern auch viele Dancefloor-Sounds.

166 Sommer hat das Freibad Mirke im Wuppertaler Stadtteil Uellendahl bereits erlebt. In diesem Jahr kam ein besonders heißer dazu — der sich allerdings gerade etwas abgekühlt hat. Nun steigen die Temperaturen allerdings nochmals: Beim geheimnisvollen "It Takes Two To Tango — Open Air", das von 14 bis 22 Uhr auf dem wunderschönen Areal steigt.

Hinter dem kryptischen Titel versteckt sich ein familiäres und hochwertiges Event für House-, Disco- und Techno-Sounds. Während die geräumige und zur Not auch überdachte Terrasse mit Hilfe einer Vier-Punkt-Beschallung in einen amtlichen Dancefloor verwandelt wird, kann man sich zudem jederzeit im Pool erfrischen und ein paar Bahnen ziehen.

Mit dabei sind Cosanne (True, Oma Doris), Torro Molinoz (Ich Geb Mir Die Muk), Marcell (Vacation Records), Rob Fährmann (Listen Here/Loch) und Mighty Maus (Parlour Gang). Die After-Show-Party im Club "Mauke" startet um 23 Uhr.

Tickets gibt es ausschließlich an der Tageskasse für 6 Euro. Genau so viel kostet für alle Nachtschwärmer auch der Eintritt zur After-Show- Party. Für Open-Air-Gäste mit Stempel sind es nur 4 Euro.

Mehr von Wuppertaler Rundschau