Event am 1. September: Schlammschlacht im Steinbruch

Event am 1. September : Schlammschlacht im Steinbruch

Über Stacheldraht klettern. Kopfüber durch Eiswürfel tauchen. Und Schlamm, viel Schlamm! Das hört sich nach Abenteuer an — und genau das soll es auch sein. Wenn am 1. September 2018 im Steinbruch der Kalkwerke Oetelshofen 7.000 Leute etwas tun, worüber andere nur den Kopf schütteln würden, dann ist dort gerade der XLETIX-Extremhindernislauf im Gange.

Hart, dreckig und schlammig ist das Mottto, wenn sich Abenteuerlustige gegen vielfältige Widrigkeiten in der Grube Osterholz von ganz unten nach ganz oben durchkämpfen. Auf drei Parcours ist Teamgeist gefragt, allein sind manche Hindernisse unüberwindbar. Die NRW-XLETIX-Challange dürfte also keine Veranstaltung für Egomanen werden, die auf dem Weg nach oben üblicherweise auf die eigenen Ellenbogen vertrauen.

Die Teilnahmeplätze sind bereits ausverkauft. Das Zuschauen ist kostenlos. Gelaufen wird auf drei Distanzen mit 6, 12 oder 18 Kilometern. Es müssen jeweils 15, 25 oder 25 Hindernisse bewältigt werden.

Alle Infos zum Event gibt es unter www.xletix.com

Mehr von Wuppertaler Rundschau