Mineralienbörse in der Wuppertaler Stadthalle: Besuch aus dem All in der Stadthalle

Mineralienbörse in der Wuppertaler Stadthalle : Besuch aus dem All in der Stadthalle

Direkt aus dem Sonnensystem auf die Erde gefallen ist nicht Frank Höhle, sondern der rund fünf Kilo schwere Meteorit in seiner Hand.

Höhle leitet die Bezirksgruppe Berg-Mark der Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie, die am Sonntag zur 43. Mineralienbörse in die Stadthalle einlädt.

Mit dem Weltraum-Outfit weist er auf die Sonderschau zum Thema Meteoriten hin, die zusammen mit vielen anderen Gesteine und Fossilien von 11 bis 17 Uhr bestaunt werden kann. Besonderes Highlight: Kinder können beim Edelsteinwaschen eigene Schätze finden und mitnehmen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau