1. Stadtteile
  2. Vohwinkel - Sonnborn

Unfall auf A46 bei Wuppertal: Verdacht auf illegales Rennen

Vohwinkel : Unfall auf A46: Verdacht auf illegales Rennen

Auf der A46 hat sich am Freitag (3. Juli 2020) gegen 16:55 Uhr im Abschnitt zwischen Wuppertal und Hilden ein Verkehrsunfall ereignet. Die Autobahnpolizei schließt nicht aus, dass ein illegales Rennen vorausgegangen war.

Auf Höhe des Sonnborner Kreuzes waren daran ein Mercedes-Fahrer und ein noch unbekannter Fahrer eines weiteren Pkw beteiligt. Nach ersten Erkenntnissen passierten beide Seite an Seite die Baustelle und lieferten sich danach ein illegales Rennen mit Geschwindigkeiten von mehr als 200 km/h. Kurz vor der Ausfahrt Haan prallte der Mercedes mit Hagener Kennzeichen gegen einen unbeteiligten Citroen Berlingo aus Remscheid.

Der Berlingo schleuderte daraufhin über alle Fahrspuren auf den Seitenstreifen und blieb dort stehen, der Mercedes havarierte im Grünstreifen. Der Fahrer des zweiten Sportwagens flüchtete von der Unfallstelle. Eine Person wurde leicht verletzt und musste ins Krankenhaus transportiert werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Bilder: