Explosion in Sonnborner Wohnhaus - zwei Verletzte in Wuppertal

Sonnborn : Explosion in Sonnborner Wohnhaus - zwei Verletzte

In einem Wohngebäude in der Kirchhofstraße hat sich am Dienstag (19. November 2019) gegen 12.10 Uhr eine Explosion ereignet. Auslöser war möglicherweise eine Verpuffung.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, entdeckten sie, dass die Fensterscheiben auf mehreren Seiten zerstört waren, ebenso die Wohnungstür. Scherben flogen bis auf die Straße. Eine Person, die sich während des Vorfalls in der Wohnung aufhielt, konnte die Räume selbständig verlassen. Zwei Personen wurden vom Rettungsdienst untersucht und in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt befanden sich fünf Menschen in dem Haus. Das Gebäude ist nicht einsturzgefährdet, die Wohnung ist aber nicht mehr nutzbar. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Ein Feuer brach nicht aus. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich deshalb auf das Absperren des Verkehrs.

Mehr von Wuppertaler Rundschau