Uellendahler Straße: Schwerverletzer (71) nach Verkehrsunfall

Uellendahler Straße : Schwerverletzer (71) nach Verkehrsunfall

An der Einmündung Uellendahler Straße und Röttgen, kam es am Mittwochnachmittag (17. Oktober 2018, 16 Uhr) zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person.

Ein 48-jähriger Wuppertaler bog mit seinem Ford von der Straße Röttgen nach rechts auf die Uellendahler Straße ab. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Kleinkraftrad eines 71-Jährigen, der zeitgleich von einem Tankstellengelände anfuhr. Der Zweiradfahrer kam zu Fall und verletzte sich schwer.

Der Verletzte musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Polizei den Verkehr regeln. Der Gesamtschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau