Unterbarmen: Raub an Bushaltestelle

Unterbarmen : Raub an Bushaltestelle

Unbekannte haben am Freitag (21. September 2018) eine Frau auf der Friedrich-Engels-Allee in Unterbarmen bestohlen. Die 65-Jährige wartete gegen 6.20 Uhr auf einen Bus, als zwei Männer ihr das Portemonnaie und das Mobiltelefon aus den Händen rissen.

Die Täter flüchteten mit der Beute in Richtung Elberfeld. Einer ist etwa 170 cm groß. Er hat eine kräftige Figur und war bekleidet mit einem blauen Trainingsanzug. Auf dem Kopf trug er eine blaue Kappe. Der zweite Mann ist circa 180 cm groß. Er trug eine dreckige Jeans, ein dreckiges T-Shirt und hinterließ ein insgesamt schmutziges Erscheinungsbild.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0202 / 284-0 zu melden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau