Treppenhaus-Konzert

Ob im Umgang mit dementen Senioren in der Altenpflege oder der Arbeit mit behinderten Menschen allgemein: Musik schlägt eine Brücke, öffnet Türen für ein helfendes Miteinander. Vor diesem Hintergrund gehört Musikunterricht zum festen Bestandteil der angehenden Sozialassistenten vom Berufskolleg Kohlstraße, die nach dem Ende ihrer Ausbildung in Seniorenheimen und weiteren entsprechenden Einrichtungen tätig werden können.

Im Rahmen eines "Treppenhaus-Konzertes" gaben die künftigen Fachkräfte, instrumentell begleitet von ihren Lehrern, jetzt einen Vorgeschmack auf ihr Können nach Noten: Mit Volksliedern wie "Die Gedanken sind frei" oder aktuellen Hits wie "Ein Hoch auf uns" von Andreas Bourani wurde überzeugend deutlich, dass sie neben dem fachlichen Know-how einen stimmlichen Zugang zu Herz und Seele derer haben, die mit Worten nicht immer erreichbar sind.