1. Stadtteile
  2. Ronsdorf

Nach Unfall: Wuppertaler Polizei sucht Schülerin

Ronsdorf : Nach Unfall: Polizei sucht Schülerin

Die Wuppertaler Polizei sucht eine Schülerin, die am 28. Oktober 2021 um kurz vor 11 Uhr auf der Erbschlöer Straße in Ronsdorf in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Ein 65-jähriger Mann war nach Angaben der Polizei mit seinem braunen Peugeot 2008 in Richtung Lohsiepenstraße unterwegs, als er im Bereich einer Baustelle an einem auf der Gegenspur stehenden Lkw vorbeifuhr. Hinter dem Lkw liefen demnach zwei Mädchen auf die Straße. Mit einem der beiden kollidierte der Wagen.

„Während sich der 65-Jährige und ein Zeuge um das Mädchen kümmerten, stand dieses plötzlich auf und lief gemeinsam mit dem anderen Mädchen in Richtung Ronsdorf weg“, so die Polizei.

Die Kinder werden als circa elf Jahre alt und 1,30 Meter groß beschrieben. Beide trugen zum Zeitpunkt des Unfalls braune, längere Haare, einen schwarzen Mundschutz und jede einen hellen Rucksack. Sie unterhielten sich in polnischer Sprache miteinander.