1. Stadtteile
  2. Ronsdorf

Forensik in Wuppertal: Drei Ronsdorfer Fraktionen für „Kleine Höhe“

Forensik-Standort : Drei Ronsdorfer Fraktionen für die „Kleine Höhe“

SPD, FDP und Linke in der Bezirksvertretung Ronsdorf fordern den Stadtrat auf, den Beschluss über den Standort einer forensischen Klinik nicht zu verschieben. Sie sprechen sich für die „Kleine Höhe“ aus.

In einer gemeinsamen Stellungnahme heißt es: „Wir wenden uns gegen das Vorhaben, die Entscheidung nochmalig zu vertagen. Lange steht der Beschluss schon fest, dass die Forensik auf der ,Kleinen Höhe‘ gebaut werden soll. Wir hatten genug Zeit zu beraten und Argumente auszutauschen, mit dem Ergebnis, dass es eine klare Mehrheit für den Standort ,Kleine Höhe‘ gab.“

Und weiter. „Die Pandemie darf nicht dazu genutzt werden, Beratungsbedarf vorzuschieben, um den Standort wieder in Frage zu stellen. Die Alternative einen Standort an der Parkstraße zu suchen, ist für uns keine Lösung. Die Bezirksvertretung hatte das Gelände als Gewerbegebiet vorgeschlagen. Wir möchten, dass eine wichtige Entscheidung nicht für persönliche Interessen und Machtspielchen genutzt wird."