Wohnungsbrand in Wuppertal mit Strahlrohr gelöscht

Elberfeld : Wohnungsbrand mit Strahlrohr gelöscht

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Deweerthstraße hat es am Freitagabend (29. November 2019) gegen 21 Uhr gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr löschte die Flammen mit einem Strahlrohr und belüftete das Gebäude anschließend ausgiebig. Eine Person wurde vom Rettungsdienst vorsorglich untersucht, musste aber nicht in eine Klinik transportiert werden.

Warum das Feuer ausbrach und wie hoch der Sachschaden ist, steht noch nicht fest. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr mit dem Löschzug Elberfeld, ein Rettungswagen und die Freiwillige Feuerwehr Dönberg.

Bilder:

Mehr von Wuppertaler Rundschau