Fußgängerin musste ins Krankenhaus

Elberfeld : Fußgängerin musste ins Krankenhaus

Eine Fußgängerin ist am Mittwoch (6. März 2019) an der Einmündung Aue / Obergrünewalder Straße eine Fußgängerin bei einem Unfall gegen 18.45 Uhr schwer verletzt worden.

Die 14-Jährige überquerte die Obergrünewalder Straße, als sie mit einem Auto kollidierte. Der 41- Jahre alte Daimler-Fahrer wollte von der Aue nach links abbiegen.

Die Jugendliche wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von Wuppertaler Rundschau