1. Stadtteile
  2. Langerfeld - Beyenburg

Themenjahr 2021: „Demenz verstehen - Umgang und Kommunikation“

Themenjahr Demenzfreundlichkeit 2021 : Vortrag: „Demenz verstehen - Umgang und Kommunikation“

Im Rahmen des „Themenjahres Demenzfreundlichkeit“ findet im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde in Wuppertal-Langerfeld am 7. Oktober 2021 ein Vortrag und Austausch unter dem Motto „Demenz verstehen - Umgang und Kommunikation“ statt.

Angehörige werden nach der Diagnose „Demenz“ feststellen, dass sich die betroffene Person zunehmend verändert. Möglicherweise zeigt sie vollkommen neue Verhaltensmuster. Deshalb ist es wichtig, sich mit dem Krankheitsbild und den daraus resultierenden Symptomen auseinander zu setzen. Denn nur, wenn wir die Menschen mit Demenz verstehen, können wir sie gut begleiten und unterstützen und sie dort abholen, wo sie gerade stehen.

Der  Vortrag „Demenz verstehen - Umgang und Kommunikation“ findet im Rahmen des „Themenjahres Demenzfreundlichkeit“ in Langerfeld statt und möchte Angehörige dabei unterstützen, sich auf die täglichen Anforderungen, die die Begleitung eines an Demenz erkrankten Menschen mit sich bringen, einzulassen.

Referentin ist Susanne Bäcker vom Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Bergisches Land. Der Vortrag findet am 7. Oktober 2021 von 16.30 Uhr bis 18 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde an der Inselstraße 19 statt. Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regel. 

Anmeldungen bitte über das Quartiersbüro „Tuhuus“ bei Anke Kirchmann-Bestgen unter der Rufnummer 0157/806 312 13 oder per Mail: kirchmann@tuhuus-langerfeld.de. Mehr Infos auch unter www.demenzfreundlich2021.de.